Shopping: Traumuhren24.de


ShoptestGünstige Luxusuhren – natürlich kauft man die inzwischen auch im Internet – am besten mit hohem Preisvorteil und gutem Service. Empfehlenswert ist z.B. Traumuhren24.de, ein großer Online-Shop für günstige Luxusuhren: Ich habe mir hier vor kurzem eine schöne Uhr zum günstigen Preis gekauft. Die Abwicklung lief problemlos – auch der Umtausch klappte gut. Hier mein ausführlicher Erfahrungsbericht zu dem Online-Shop.

Schon längere Zeit habe ich mich mit dem Gedanken getragen, mir eine neue Armbanduhr zuzulegen. Nach längerer (recht unbestimmter) Suche in Offline- und Online-Shops bin ich bei Uhren-Ass.de auf ein schönes Modell von Lacoste (ja, die machen nicht nur Krokodil-Poloshirts …) mit dem wohlklingenden und sehr aussagekräftigen Namen „1400C33“ gestoßen. Preis: 249 Euro. Problem: „Leider ausverkauft“. Auch in anderen für mich seriös erscheinenden Online-Shops habe ich das Modell leider nicht mehr entdeckt – auch offline war meine Suche ergebnislos.

Fündig geworden: Komfortabler Online-Uhrenshop
Etwas enttäuscht bin ich dann zufällig über einen Link auf den Online-Shop Traumuhren24.de gestoßen, der mit dem Slogan „Wir machen Luxusuhren bezahlbar“ wirbt. Der Shop für Luxusuhren ist recht übersichtlich aufgebaut – auf unnötigen Schnickschnack wird verzichtet, die Produkte stehen klar im Vordergrund und sind ausführlich beschrieben und vielfach bebildert. Ich habe mir den aktuellen Uhrenkatalog sorgfältig angeschaut: Die Uhren sind in viele Kategorien geordnet, bei den Herrenuhren gibt es Alarmchronographen, Automatikuhren, Chronographen sowie Limitierte Modelle. Daneben gibt es auch eine Kategorie mit aktuellen Sonderangeboten, in die ich natürlich auch ein Auge geworben habe.

Uhr gefunden und mehr als 1.000 Euro gespart?
traumuhren_preis.jpgRecht schnell hatte ich allerdings meine Favoritenuhr gefunden: Die Goodway stahl/schwarz aus dem Hause Roebelin&Graef, eine Automatikuhr mit Lederarmband, die auffällig an meinen ersten Favoriten von Lacoste erinnert (siehe Bild). Die Uhr war gefunden, der Preis (199 Euro) recht günstig, die Beschreibung zufriedenstellend, die Bilder der Uhr vielversprechend. Der ursprüngliche Preis der Uhr ist auf 1.279 Euro angegeben. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob die Uhr wirklich einmal zu diesem Preis im Handel war oder es nur ein Marketing-Trick von Traumuhren24.de einen so hohen Preis zu nennen – aber prinzipiell ist mir das auch nicht so wichtig. Die Uhr sieht gut aus und der Preis ist für mich in Ordnung.

traumuhren_chronographen.jpg

Traumuhren24.de – Ein Unbekannter im Netz?
Natürlich bin ich niemand, der sofort auf den „Jetzt kaufen“ klickt, wenn er ein schönes Produkt in einem Online-Shop entdeckt hat. Vielmehr habe ich mich vorher im Internet informiert, um zu sehen, wie die Berichte über Traumuhren24.de (den Shop) und die Goodway stahl/schwarz (das Produkt) im Netz ausfallen. Erstaunlicherweise habe ich über den Online-Shop keine Usermeinungen im Internet gefunden (Werbung dafür gibts genug) – nichts Negatives, aber leider auch nichts Positives. Auch meine Wunschuhr ist im Internet wenig bekannt, dafür habe ich über die Herstellerfirma Informationen gefunden, die mir ausgereicht haben, um nicht vom Produkt abgeschreckt zu werden.

Bestellung mit Neukunden-Rabatt
Ich habe längere Zeit überlegt – und dann trotz fehlender Erfahrungsberichte und Testberichte im Internet doch bei Traumuhren24.de bestellt, da ich trotz intensiver Suche auch nichts Negatives über den Shop gefunden habe und der Shop auf mich einen ganz guten Eindruck machte (der Shop trägt auch das Siegel des „Trusted Eshops“). Ich habe also bestellt und dabei auch noch einen 20 Euro Gutschein abgegriffen (Gutscheincode: 7a9f60), den man als Neukunde bei Traumuhren24.de erhält. Erfreulicherweise fallen bei Traumshop24.de keine Versandkosten an – etwas ärgerlich ist, dass als Zahlungsmöglichkeiten nur Nachnahme oder Überweisung oder Kreditkarte angeboten wird und kein Kauf auf Rechnung.

Bestellt habe ich am 06.06.2007 – und dann hieß es: Warten, bis die Uhr kommt. Am 11.06.2007 bekam ich die Mitteilung, dass der Status meiner Bestellung geändert wurde und das Produkt verschickt wurde. Am nächsten Tag konnte ich das Paket in Empfang nehmen.

Bestellung erhalten
Überragend schnell kam die Sendung also nicht – aber für mich war es noch im Rahmen. Wichtiger war für mich festzustellen, ob das Produkt in Ordnung ist. Ich habe das Paket geöffnet und den Uhrenkarton (eingewickelt in Zeitungspapier – etwas unprofessionell) zu Tage gefördert, der die Uhr, ein Ersatzarmband, einen Uhrenschrauber sowie die Garantiekarte und Rechnung enthielt. Alles in Ordnung – aber dann fiel mir auf: Es war die falsche Uhr. Nicht die Goodway stahl/schwarz, sondern die Goodway stahl/silber. Mist – die wollte ich nicht. Ich habe meine Bestellung überprüft – der Fehler lag auf meiner Seite, weil ich die falsche Uhr bestellt hatte.

Die Uhr geht zurück zum Umtausch
Da ich die Uhr in der mir gelieferten Ausführung nicht behalten wollte, habe ich noch am selben Tag Kontakt mit dem Service von Traumuhren24.de aufgenommen. Am nächsten Morgen wurde mir per eMail geantwortet, dass ein Umtausch kein Problem sei und ich die Uhr mit einem Begleitschreiben zurücksenden solle. Ich habe die Uhr inkl. Zubehör also am 13.06.2007 zurückgeschickt und war gespannt, wie es weiter ging. Das Geld von meiner Kreditkarte war inzwischen abgebucht – und nun musste sich erweisen, ob der Online-Shop auch im Servicefall zuverlässig und korrekt agiert.

traumuhren_screenshot.jpg

Die richtige Uhr kommt an.
Und so wartete ich. Und wartete. Und wartete. Zunächst geschah nichts – auch eine Bestätigung der Rücksendung habe ich nicht erhalten. Am 19.06.2007 habe ich schließlich abends nochmal Kontakt mit Traumuhren24.de aufgenommen, um nach dem Stand der Dinge zu fragen. Dieses Mal kam keine Antwort auf meine eMail – und so habe ich den telefonischen Service kontaktiert (erfreulicherweise erreichbar unter einer Ortstarif-Nummer). Man versprach die Angelegenheit weiter zu geben.

Und heute: Heute klingelte der Postbote und brachte die Uhr vorbei. Wieder verpackt in Zeitungspapier – aber dieses Mal die richtige Uhr. Ich bin zufrieden – auch wenn ich gerne eine Bestätigung über die Rücksendung erhalten hätte.

Fazit:
Ich kann Traumuhren24.de weiter empfehlen. Der Online-Shop ist professionell aufgemacht und wirkt auch bei der Auftragsabwicklung kompetent. Mit dem Support bin ich insgesamt zufrieden – v.a. positiv: Ich fand auch per Telefon einen kompetenten Ansprechpartner, der mir weiterhalf. Der Service-Fall wurde erfolgreich und gut gelöst. Wer also günstige Luxusuhren sucht – von mir gibt es ein „Daumen hoch“ für Traumuhren24.de.

Traumuhren24.de im neuen Fenster öffnen

Dazu passend:

Schreibe einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

6 Kommentare zu “Shopping: Traumuhren24.de

  • Vorsicht. Uhr kam, gefiel mir nicht. Habe sie zurückgesandt. Vorab per Mail Rücksendung angekündigt. Keine Antwort. Keine Rückzahlung. Noch einmal gemalt und um Antwort gebeten. Erneut keine Antwort auf die Mail. Bis heute nach 8Wochen keine Rückzahlung. Ich schreibe jetzt per Einschreiben und beauftrage anschließend einen Anwalt.

    Antworten
  • artikel angeblich auf lager und versandtfertig in 24 stunden …. mit 24 stunden meinen die wohl 2-4 tage

    Antworten
  • Sehr geehrter Herr Beinhorn,

    haben Sie evt. eine Automatikuhr erworben?
    Mir erging es nämlich ähnlich.
    Auch meine Uhr lief innerhalb recht kurzer Zeit um mehrere Minuten nach, da ich sie nachts gewöhnlich ablege. Meine Lösung war nun, sie nach dem Duschen und vor dem Anlegen einige Sekunden kräftig zu schütteln und siehe da, nach dieser „Prozedur“ und nun mittlerweile 4 Jahren läuft sie problemlos und minutengenau.

    Gruss Holger Eigebrecht

    Antworten
  • Ich habe auch bei Traumuhren 24 eine Uhr gekauft. Bis zur Auslieferung war auch alles in Ordnung.
    Nach einer Woche stellte ich fest, daß die Uhr 5 Minuten nachgeht.
    Auf meinen Anruf wurde mir für den nächsten Montag ein Rückruf avisiert. Nach einer Woche des Wartens, die Uhr ging wieder 5 Minuten falsch, rief ich wieder an. Nach insgesamt 4,in Worten vier, Anrufen an einem Tag, es wurde immer ein Rückruf angeboten. nichts geschah. Auch die Firma Ares, die für Garantiesachen zuständig ist, meldete sich auch nicht.
    Ich glaube nicht, daß dieses Verhalten für diese Firma spricht.
    Ich kann nur warnen vor dieser Firma.
    Wolfgang Beinhorn

    Antworten
  • Goldschmied vor Ort – das muss ja nicht unbedingt sein, richtige Luxusuhren gibts auch im Internet.

    Antworten
  • Sind das wirklich hochqualitative Uhren?

    Antworten