Kredit: Smava Privatkredit – Erfahrungen als Anleger


Mein letzter Bericht zur Privatkreditplattform Smava.de liegt schon einige Zeit zurück: Am 18.10.2007 hatte ich etwas über die Gründe philosophiert, warum jemand bei Smava überhaupt Geld anlegt. Seitdem war es etwas ruhig geworden rund um Smava. Doch jetzt ist die erste Ratenrückzahlung auf meinem Konto eingetroffen.

Ich habe bisher in zwei Kreditprojekte bei Smava jeweils 250 Euro investiert: Am 09. Oktober 2007 habe ich dem Smava-Mitglied Flocke 250 Euro für die Einrichtung eines Kinderzimmers geliehen (Zinssatz: 9%) und am 15. Oktober 2007 nochmal 250 Euro in das Projekt zum Dachausbau des Smava-Mitglieds loewemica investiert (Zinssatz: 12,5 %).

Tilgungsplan ja – Tilgung nein.
Der Tilgungsplan war bei beiden Projekten recht schnell verfügbar. Im Tilgungsplan kann ich sehen, wann ich welche Rate zu dem von mir mitfinanzierten Projekt erhalten werde. Schon bei meinem ersten Blick in die beiden Tilgungspläne war ich recht erstaunt: Die erste Rate bei beiden Projekten sollte erst am 02. Dezember 2007 beim Kreditnehmer eingezogen werden. Ich verstehe nicht ganz, warum das so lange dauert und das Kreditprojekt über einen Monat erstmal „brach“ liegt, bis die erste Rate eingezogen wird. Und warum ist bei beiden Projekten die Rate am selben Tag fällig trotz der zeitlichen Differenz?

Na ja, ganz so einfach ist Smava.de doch nicht zu verstehen. Man muss einfach etwas darauf vertrauen, dass das schon alles seine Richtigkeit hat.

Am 12.12.2007 (also nochmal 10 Tage später …) hat mir Smava dann die erste Rate aus den beiden Projekten inkl. Vorlaufzinsen überwiesen:

smava_ueberweisung.gif

Immerhin: Das hat gut geklappt. Die Überweisung wurde auch automatisch ausgeführt – ich war bisher davon ausgegangen, dass mir das Geld erst auf meinem Smava-Konto gutgeschrieben wird und ich dann selber erst die Überweisung auf mein normales Girokonto verlassen muss. Aber so ist es natürlich viel einfacher …

Die erste Rate ist also da – die nächsten sind Anfang Januar 2008 fällig. Hoffen wir, dass meine Kreditnehmer zuverlässig bleiben und immer brav ihre Raten zahlen. Und: Hoffen wir, dass Smava.de immer das richtig tut und ich nicht alles genau verstehen muss …

Dazu passend:

Schreibe einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

7 Kommentare zu “Kredit: Smava Privatkredit – Erfahrungen als Anleger

  • Hallo Andy,

    Du kannst es mal bei der Ethik-Bank versuchen. Die haben spezielle Angebote für überschuldete oder ehemals überschuldete Personen.
    Viel Glück

    Antworten
  • Hallo!
    Ich hatte auch während meiner Arbeitslosigkeit Schulden angehäuft! Eidesstattl. Versicherung abgegeben vor ca. 3 Jahren.
    Jetzt habe ich eine unbefristete Anstellung bei einer Kommune(seit 2,5 Jahren).
    Meine Schulden zahle ich nach und nach zurück!
    Brauchen jetzt als Fam. ein anderes Auto!
    Es klappt immer noch nicht mit einem Kredit auf meinem Namen! Obwohl ich mittlerweile im Öffentl. Dienst stehe!
    Ist schon sehr merkwürdig! Was kann ich tun?? Wer weiß Rat?

    Antworten
  • @Jennifer
    Wie wollen Sie denn Raten zurückzahlen, wenn Sie sich nicht einmal etwas zu Essen leisten können. In dem Fall sollten Sie auf keinen Fall auch noch Kredite aufnehmen. Mit Krediten kostet alles erheblich mehr. Ich empfehle einfach mal den klassisch konservativen Ansatz, sich erst etwas anzusparen, statt immer nur auf Pump zu leben und so in einem Leben zig Tausende zum Fenster rauszuschmeißen

    Antworten
  • Gibt es denn gar keine Chance für mich ? Ich stehe Negativ in der Schufa , musste durch die Beerdigung meines Vaters , die Eidestattliche Versicherung ablegen …
    Nun habe ich gar nichts mehr , keine Möbel , kann mir kaum was zu Essen leisten , nichts … Ich habe einen Job .. aber für „mehr“ reicht es leider nicht – man gibt mir nicht mal die Möglichkeit etwas über Raten zu kaufen , ich bin Verzweifelt , 5000 Euro würden mir schon sehr weiter helfen! Durch die Eidestattliche Vers. leiht mir nicht mal die Bank etwas und in Möbelhäusern kann ich mir auch nichts auf Raten kaufen … würde es ja abbezahlen , aber bekomme keine Chance 🙁
    Ich bin langsam wirklich Verzweifelt , wer kann mir helfen ?

    Antworten
  • Klingt ja ziemlich gut. Bisher klappt es also. Allerdings finde ich es etwas bedenklich, dass das Geld erst am 12. auf deinem Konto war, d.h. doch, dass es 10 Tage unverzinst herumlag – zumindest unverzinst für dich. vll. ist das eine Methode von Smava.de ihren Gewinn etwas zu erhöhen. Eine Banküberweisung dauert ja keine 10 Tage… Oder werden auch in dieser Zeit Zinsen gezahlt??? Kann ich mir nicht vorstellen. Da ist also Verbesserungsbedarf!

    Antworten
  • Pingback: Smava-Erfahrungsbericht: das Geld vermehrt sich » - Kredit-Engel.de

  • Hallo Herr Schuster,

    wir lesen Ihre Blogeinträge immer mit Freude, natürlich auch Ihren aktuellen. Zu Ihrer Frage:

    1. Frage: „Schon bei meinem ersten Blick in die beiden Tilgungspläne war ich recht erstaunt: Die erste Rate bei beiden Projekten sollte erst am 02. Dezember 2007 beim Kreditnehmer eingezogen werden. Ich verstehe nicht ganz, warum das so lange dauert und das Kreditprojekt über einen Monat erstmal „brach“ liegt, bis die erste Rate eingezogen wird.“

    Antwort: Grundsätzlich wird bei Smava.de Kreditverträgen, die in einem Monat (in ihrem Beispiel Oktober) zustande kommen, der Rateneinzug und damit die erstmalige Tilgung immer zu Beginn des übernächsten Monats (in Ihrem Beispiel Dezember) vorgenommen.

    Diese Vorgehensweise hat Vorteile sowohl für Kreditnehmer als auch Anleger:
    a. Kreditnehmer: er kann zur Verfügung gestelltes Geld länger
    tilgungsfrei nutzen, sonst müsste er einen Kreditvertrag anfänglich
    tilgen, dessen Geld gerade erst ausgezahlt wurde

    b. Anleger: er erhält so mehr Zinsen, weil seine Anlagesumme länger zum vollen Betrag verzinst wird (danach nimmt Tilgungsbetrag ja kontinuierlich ab). Das bedeutet also, dass das Geld nicht „brach“ liegt, sondern wie vereinbart verzinst wird.

    2. Frage: „Und warum ist bei beiden Projekten die Rate am selben Tag fällig trotz der zeitlichen Differenz?“
    Antwort: Smava.de hat einen einheitlichen Rateneinzugstermin, da auch die Auszahlung der Gelder an einem einheitlichen Datum erfolgt. So ist die Vornahme beider Prozesse für smava einfacher und auch transparenter für Anleger nachvollziehbar.

    Ich hoffe, das beantwortet Ihre Fragen und freue mich weiterhin auf Ihre Blogeinträge und Aktivitäten bei smava!

    Viele Grüße,

    Oliver Spanier
    Smava.de Team

    Antworten