Drivango Kündigung: Das sind jetzt die cleveren Alternativen – 2 Kreditkarten mit echtem Tankrabatt


Kreditkarte im Vergleich - Testbericht

Jetzt ist es offiziell: Die Drivango Kreditkarte wird eingestellt! Allen Kunden der Kreditkarte wurde zum 9. Januar 2019 gekündigt, danach kann die Kreditkarte nicht mehr verwendet werden. Immerhin: Bestehende Tankpunkte können noch als Tankrabatt eingesetzt werden. Danach lohnt sich der Wechsel zu einer Kreditkarte mit echtem Tankrabatt – und zwar weltweit. Hier sind meine Tipps als Drivango Alternativen.

Drivango Tankrabatt Kündigung
eingestellt: Das Bonusprogramm Drivango wird schon am 4. Februar 2019 beendet!

Nach der Kündigung der Drivango: Das sind die besten Kreditkarten als Alternative

Amex BMW Kreditkarte als Alternative zur Drivango
Amex BMW Card
1% weltweit Tankrabatt – unlimitiert
umfangreiches Bonus- und Vergünstigungsprogramm
Auslandskrankenschutz inklusive
20 Euro Startguthaben, keine Jahresgebühr ab 4.000 Euro Umsatz im Jahr

mehr erfahren »
1plus VISA Kreditkarte von Santander1plus VISA der Santander Bank
weltweit 1% Tankrabatt (bis 400 Euro Umsatz/Monat)
dauerhaft gebührenfrei: keine Jahresgebühr
5% Erstattung bei Reisebuchungen
weltweit gebührenfrei Geld abheben

mehr erfahren »

Am 11.12.18 ging die Kündigung an alle Drivango Mastercard Kunden per Email raus: Die beliebte Kreditkarte wird zum 9. Januar 2019 eingestellt. Schon am 4. Februar 2019 werden alle Kundenaccounts auf www.drivango.de gelöscht. Wer seine bisher gesammelten Tankpunkte erhalten will, hat zwei Möglichkeiten: Entweder ein Jahresabo für den Sparclub sparmax.de, das normalerweise 60 Euro kostet; oder das automatische Abtanken der bestehenden Drivango Punkte bis zum 4. Februar 2019.

Ich habe mich für die zweite Alternative entschieden und werde meine restlichen Tankpunkte noch beim nächsten Tankvorgang verbrauchen.

Die Kreditkarte kann nach dem 4. Februar 2019 weiter zum Bezahlen und Geldabheben verwendet werden – das Vertragsverhältnis mit der luxemburgischen Advanzia Bank, die die Drivango Mastercard realisiert hatte, erlischt nicht. Wer will, kann die gebührenfreie Mastercard-Kreditkarte also weiter nutzen. Nur bis zu 5 cent Tankrabatt pro Liter gibt es dann nicht mehr.

Ich selber plane aber sowieso den Wechsel zu einer Kreditkarte mit weltweitem Tankrabatt (siehe unten meine Tipps).

Drivango nach dem Aus: Die Trauer hält sich in Grenzen

Aber ist der Untergang der Drivango Kreditkarte wirklich so ein großer Verlust? Klar: Ich hatte die Drivango Kreditkarte jetzt auch mehrere Jahre meistens dabei, wenn es zum Tanken ging und löste fleißig vorher gesammelte Tankpunkte mit der Tankkarte ein. Die Drivango App zeigte auch sehr zuverlässig die günstigsten Tankstellen in der Nähe an. Den Tankrabatt von bis zu 5 cent pro Liter – nach manuellem Aktivieren des Doppelrabatts – habe ich gerne mitgenommen. Nach meinen Erfahrungen funktionierte das alles zuverlässig und gut.

Attraktiv war die Drivango Karte auch als Zahlungsmittel – im Gegensatz zu anderen Advanzia Kreditkarten konnte man die monatliche Kreditkartenrechnung bei Drivango nicht nur per manueller Überweisung, sondern auch über einen praktischen Lastschrifteinzug begleichen. So sparte man sich einfach die hohen Kreditkartenzinsen.

Das Problem bei der Drivango Tankkarte war nur immer das komplizierte Bonusprogramm. Tankrabatt gab es bei dieser Kreditkarte nicht grundsätzlich für jeden Tankvorgang. Der Rabatt aufs Tanken wurde nur gewährt, wenn man vorher sogenannte „Tankpunkte“ durch den Einkauf in Online-Shops und die Teilnahme an Aktionen im Drivango Bonusprogramm gesammelt hatte. Dabei waren oft attraktive Aktionen dabei – aber zuletzt war Drivango doch immer ein Cashback-Programm, bei dem Rückvergütungen eben anders als z.B. bei Shoop nicht in bar ausgezahlt wurden, sondern in Form von Tankrabatt. So konnte man mit Drivango also wirklich billiger tanken und erhielt dazu eine attraktive gebührenfreie Kreditkarte. Wirklich umsonst war diese Vergünstigung aber nicht – der Tankrabatt eher ein raffinierter Marketing-Trick, um auf das eigene Cashback-System aufmerksam zu machen.

Bessere Alternativen: Gebührenfreie Kreditkarten mit Tankrabatt

Andere Kreditkarten, die auch Tankrabatt und weitere Vergünstigungen bieten, sind da aus meiner Sicht weit besser aufgestellt – und bieten sich gerade jetzt als Alternativen nach der Kündigung der Drivango Kreditkarte an. Es gibt nämlich tatsächlich Kreditkarten mit echtem Tankrabatt, ohne verkapptes Cashback-System oder umständliches Sammeln von Tankpunkten. Hier gibt es tatsächlich für jeden Tankvorgang, der mit der Kreditkarte bezahlt wird, automatisch 1% Tankrabatt. Ich werde deshalb vermutlich meine Advanzia Kreditkarte kündigen und mir als Alternative zur Drivango Tankkarte eine dieser Kreditkarten mit Tankrabatt holen.

Diese zwei Kreditkarten empfehle ich besonders als Drivango Mastercard Alternativen:

1. BMW Card von American Express – Amex Kreditkarte mit Tankrabatt

American Express: BMW Kreditkarte mit weltweitem Tankrabatt

Die BMW Card von American Express sieht nicht nur sehr schick aus, sie bietet auch attraktive Konditionen inklusive echtem weltweitem Tankrabatt. Satte 1% Gutschrift auf Tankumsätze gibt es mit dieser Kreditkarte – und das weltweit und ohne monatliches Limit. Voraussetzung dafür ist nur, dass die American Express Kreditkarte als Zahlungsmittel an der Tankstelle akzeptiert wird. In Deutschland ist das z.B. bei AGIP, JET, Shell, Aral, ESSO der Fall. Damit sind die größten Tankstellen mit dabei.

Weitere Vorteile der BMW Card von American Express, die natürlich jeder unabhängig von seiner Automarke beantragen kann, sind die kostenlos enthaltenen Zusatzkarten und der ebenfalls inklusive Auslandskrankenschutz. Außerdem ist ein umfangreiches Bonusprogramm mit Prämienmeilen und weiteren Vergünstigungen mit dabei.

Eine Jahresgebühr fällt bei der Kreditkarte ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro nicht an, dann ist diese Kreditkarte gebührenfrei. Ansonsten sind es überschaubare 20 Euro pro Jahr an Jahresgebühr. Die Kreditkartenrechnung wird hier monatlich zugeschickt und kann dann wahlweise per Überweisung oder Lastschrifteinzug bequem beglichen werden.

Aktuell erhalten Neukunden zusätzlich 20 Euro Startguthaben bei Beantragung hier direkt über American Express:

weiter zur American Express BMW Card »

2. Santander 1plus Visa Card – VISA Kreditkarte mit Tankrabatt

Santander Kreditkarte mit Tankrabatt

Meine zweite Alternative zu Drivango ist die VISA Kreditkarte von Santander: 1plus VISA Card. Auch mit dieser Kreditkarte gibt es weltweit 1% Rabatt beim Tanken bei Bezahlung mit der VISA-Karte (gilt für max. 400 Euro Tankumsatz im Monat). Der besondere Vorteil dieser Kreditkarte neben der Möglichkeit zum günstiger tanken ist, dass sie dauerhaft gebührenfrei ist. Man bezahlt hier also nie eine Jahresgebühr. Außerdem kann man weltweit gebührenfrei an Geldautomaten Geld abheben. Das gilt bei der Santander Kreditkarte auch für Bargeldabhebungen in Deutschland.

weiter zur Santander 1plus VISA »

Mein Fazit: Die Drivango Kündigung ist dank Alternativen verschmerzbar

Ich tanke meine restlichen Tankpunkte bei Drivango noch ab – dann beantrage ich eine Kreditkarte mit echtem Tankrabatt. Wichtig: Wer wie ich eine neue Kreditkarte als Alternative sucht, sollte nicht die Kündigung der Advanzia Kreditkarte vergessen. Zum Februar 2019 wird nämlich nur das Drivango Programm geschlossen, die Kreditkarte bleibt aber weiter aktiv und muss manuell (z.B. per Email) gekündigt werden. Danach werde ich mir einfach eine neue Kreditkarte mit Tankrabatt beantragen. Vermutlich wird es die BMW Card von American Express sein.

Noch mehr aktuelle Kreditkarten-Angebote gibt es in diesem tagesaktuellen Vergleich:

Dazu passend:

Schreibe einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

Ein Kommentar zu “Drivango Kündigung: Das sind jetzt die cleveren Alternativen – 2 Kreditkarten mit echtem Tankrabatt

  • Ja, hatte auch eine Drivango-Card, schade um die Eintellung des Programms. Ich habe mich auch für die Abtankung der Punkte entschieden, sehe aber jetzt nach dem Tanken, dass meine Punkte verrechnet/abgezogen werden und auch meine Advanzia Card mit dem entsprechendem Kredit belastet wird?!

    Da muss doch +/- 0 € rauskommen! Wird das bei der Abrechnung wieder vergütet/ausgeglichen? Hoffentlich …

    Antworten