Autor: Ph. Roßmann

EasyCredit wirbt seit einiger Zeit damit, die “Kreditkarte neu erfunden” zu haben. Die easyCredit-Card ist eine klassische Kreditkarte, die aber mit dem Erreichen eines vom Kunden im Voraus festgelegten monatlichen Umsatzes zu einem easyCredit-Card Kredit mit 60 Monatsraten umgewandelt wird. Diese neue Form von Kreditkarte gibt es in der Standard und der Goldversion. Die easyCredit-Card kostet in beiden Varianten 19,90 Euro im Jahr unabhängig vom Jahresumsatz. Ist diese Kreditkarte eine sinnvolle Innovation? Und wenn ja: Für welche Variante sollte man sich entscheiden? Hier unser Easycredit Card Testbericht.

Vollständigen Artikel lesen