Kategorie: Geldanlage

copy dessauer - fotolia.de © Hanna Kuprevich /123rf.com

Ab wann ist professionelle Vermögensverwaltung sinnvoll? Bei der digitalen Vermögensverwaltung LIQID ist die Antwort eindeutig: Ab 100.000 Euro, der Mindestanlagesumme bei diesem Robo Advisor. Wer als Anleger diese Hürde nimmt, soll hier eine professionelle und bankenunabhängige digitale Vermögensverwaltung wie im „Family Office“ der Familie Quandt erhalten. Wie das funktioniert und…
© kantver / 123rf.com

In Deutschland traut man dem Robo Advisor als digitalem Helfer in der Geldanlage noch nicht richtig. So war Anfang September in der WirtschaftsWoche zu lesen, dass die digitalen Anlagehelfer bisher hinter den Erwartungen zurückbleiben. Das lässt aufhorchen: Selbst bin ich bisher mit meiner eigenen Geldanlage bei einem Robo Advisor ganz…
© Michael Nivelet - fotolia.de

Mit einem ETF-Sparplan für die Rente vorsorgen: Ein steueroptimierter Rürup Fondssparplan kann dazu gerade für Selbständige eine gute Lösung sein. Nach langer Recherche habe ich mich selber schon 2017 für den fairrürup entschieden und manage inzwischen auch meine anderen Altersvorsorge-Verträge über das „Cockpit“ von fairr.de. Hier sind meine Erfahrungen und…
© golubovy / 123rf

Mittlerweile gibt es viele Robo-Advisor am Markt. Ihr Ziel ist es, Anlegern eine einfache und zugleich professionelle Geldanlage zu günstigsten Konditionen zu ermöglichen – bequem von der heimischen Couch aus. Doch wie finden Anleger die besten Robos, worauf sollten sie achten? Unabhängige Tests bieten hierbei Orientierung und helfen bei der…
© fox17 - fotolia.de © Olivier Le Moal - fotolia.de

Sehr gute Noten und Testsieg für den Robo Advisor quirion – nur Mittelfeld und befriedigende Bewertung für den Branchenführer bei der digitalen Vermögensverwaltung scalable capital: Das war das erstaunliche Ergebnis eines umfangreichen Vergleichstests der „Finanztest“ im August 2018. Für uns ist es Anlass genug, die Top-Platzierung für scalable im eigenen…