Schlagwort: o2

Allnet-Flatrates für unbegrenztes Telefonieren und SMS, Datenvolumen inklusive sind praktisch – aber nicht immer günstig. Wer flexibel bleiben und hohe Grundgebühren oder Datenautomatik vermeiden möchte, findet in Handytarifen mit eingebautem Kostenschutz und Tagesflatrates eine Alternative. Hier stellen wir passende Tarife für Smartphone, Laptop und Tablet vor.

Vollständigen Artikel lesen

Mit o2 Banking steigt der erste Telekommunikationsanbieter in das Bankgeschäft ein. Telefónica bietet ein mobiles Girokonto an, das über eine App komplett per Smartphone verwaltet wird. Als Dankeschön erhalten o2 Kunden zusätzliches Datenvolumen für ihren Tarif. Dazu gibt es eine kostenlose Mastercard zum weltweiten Bezahlen und Bargeldabheben. Das Konto ist in wenigen Minuten eröffnet. Wir haben uns angeschaut, welche Vorteile und Nachteile das o2 Handy-Konto hat. Und so viel im Voraus: als Zusatz-Girokonto bietet o2 Banking für Smartphone-Besitzer einen echten Mehrwert.

Vollständigen Artikel lesen

  • Nach neuer EU-Verordnung dürfen seit dem 15. Juni keine Roaming-Gebühren mehr erhoben werden, d.h. keine Extra-Gebühren, wenn man im EU-Ausland mobil telefonieren oder surfen möchte.
  • Roaming kann über Umwege dennoch teurer werden. Mit Preiserhöhungen, neuen Tarifen oder Tricks geben die Netzbetreiber die Kosten an Kunden weiter.
  • Discounter sperren EU-Roaming. Die günstigsten Discounter mit EU-Roaming im Überblick
Vollständigen Artikel lesen