Schlagwort: flatex

© kantver / 123rf.com

Seit mehr als 12 Jahren führt unser Autor ein eigenes Wertpapierdepot beim S Broker, um an der Börse mit Aktien und Fonds zu handeln und für die Altersvorsorge regelmäßig ETFs zu besparen. Im kritischen Erfahrungsbericht zeigt er Vorteile und Nachteile des Brokers basierend auf seinen authentischen Erfahrungen. Dabei wird auch verraten, warum sein eigenes Testurteil zwar nur durchwachsen ausfällt, eine Kündigung seines S Broker Depots aber vorerst auch nicht auf der Tagesordnung steht.

Ganzen Artikel lesen
© msp12 - fotolia.de

Gebührenfreie ETF Sparpläne bieten auch für 2021 einige Depotbanken an. Die Direktbank ING dagegen macht bei ETF-Sparplänen mit vergleichsweise hohen prozentualen Ausführungskosten von 1,75% bezogen auf die Sparrate von sich reden. Nur eine begrenzte Anzahl der angebotenen ETFs ist hier aktionsbedingt von diesen Transaktionskosten befreit. Wer mit einem gebührenfreien ETF Sparplan Vermögen bilden will, findet oft bei der Konkurrenz ein besseres Angebot. Oft lohnt sich auch die Eröffnung eines Zweitdepots. Hier ist mein Vergleich mit den Favoriten bei ETF Sparplänen 2021.

Ganzen Artikel lesen