Kategorie: Geldanlage

© BestForYou - fotolia.de

Ab 100 Euro Geld in Startups investieren: Crowdfunding-Plattformen wollen es Investoren erleichtern, auch schon mit kleinen Summen zum Business Angel zu werden und gemeinsam mit der Crowd innovative Startups zu finanzieren. Kapitalanleger sollten aber das hohe Risiko nicht aus den Augen verlieren, das mit solchen Investments verbunden ist. Hier im…
© Olivier Le Moal - fotolia.de

Robo Advisor zur digitalen Vermögensverwalter und automatisierten Geldanlage haben in den letzten Jahren weltweit an Bedeutung gewonnen. Die Angebote versprechen eine einfache Art des Vermögensaufbaus mit optimierter Risikosteuerung und attraktiven Renditeaussichten. Hier im Robo Advisor Vergleich zeigen wir, warum sich diese Geldanlage lohnen kann, wie die Robos im Performance-Vergleich abschneiden…
© Andrey Popov - fotolia.de

Kredite funktionieren heute auch ohne Bank, von privat zu privat als Privatkredite. Idealerweise profitieren beide Seiten vom Crowd-Prinzip: private Kreditnehmer kommen zu guten Konditionen an ihren Wunschkredit; Anleger profitieren von hohen Renditechancen bei der Geldanlage in Kredite. Plattformen wie Auxmoney, Mintos und Iuvo stellen den Kontakt zwischen Kreditgebern und Kreditnehmern…
© kantver / 123rf.com

Auch zum Jahresstart 2022 investiere ich bei der Kreditplattform Mintos Geld in Privatkredite. Im Dezember 2019 hatte ich mich zunächst testweise bei dieser führenden Plattform für Peer-to-Peer-Kredite angemeldet, um hier Geld gewinnbringend in Kredite anzulegen und Erfahrungen mit dieser Geldanlage zu sammeln. Zwei Jahre später liegt meine durchschnittliche Rendite bei…
© elenathewise / 123rf.com

Mit Crowdinvesting Geld in Immobilien anlegen: Spezialisierte Plattformen bieten aktuelle Projekte mit hohen Renditen in Deutschland und Österreich. Wo hohe Rendite lockt, ist aber auch das Risiko nicht weit. Deshalb sollten sich Investoren vorab gut über ihre Geldanlage in Immobilien informieren. In der Übersicht zeige ich Crowdinvesting Plattformen für Immobilien…
© fox17 - fotolia.de

Mittlerweile im vierten Jahr lasse ich eigenes Geld durch den Robo Advisor quirion verwalten: im Herbst 2018 hatte ich erstmals 5.000 Euro als Einmalanlage eingezahlt. Aktuell ist meine digitale Vermögensanlage beim Robo Advisor mit der zweiten großen Börsenkrise konfrontiert – und tut sich im aktuellen Marktumfeld schwer, Kurs zu halten.…
© BillionPhotos.com - fotolia.de © msp12 - fotolia.de © kantver / 123rf.com

Auch in Deutschland kommen Robo Advisor als digitale Anlagehelfer immer stärker im Bewusstsein der Anleger an. Nach einer Umfrage von ToLuna können inzwischen 31,3% der befragten Teilnehmer etwas mit dem Begriff anfangen; 2019 waren es noch 20,4% gewesen. Besonders übersichlich und einfach für Einsteiger ist das Angebot des ETF Robo…
© Pannawat Muangmoon / 123rf.com

UPDATE * 2. April 2022 Gegen die Geldentwertung durch Inflation: Neues Sparkonto bei Ginmon Mit einem neuen Sparkonto bietet Ginmon jetzt eine Möglichkeit, Geld schwankungsarm mit einer Zielrendite von 2,68% p.a. nach Kosten anzulegen. Das Sparkonto wird automatisch steueroptimiert und ist ohne Mindestlaufzeit verfügbar. Hier finden sich alle Details direkt…