Schlagwort: GenialCard

© 9dreamstudio / 123rf.com

Zusammenfassung:

  • Die kostenlose Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung ist nur noch selten im Leistungsumfang eines Girokontos inbegriffen. Seit Februar 2021 kostet auch die comdirect VISA Kreditkarte eine monatliche Gebühr von 1,90 Euro. Auch Bestandskunden sind von der Preisänderung ab Mai 2021 betroffen. Zusätzlich fällt beim bisher kostenlosen Konto u.U. zukünftig auch eine Kontoführungsgebühr an.
  • Andere Banken bieten auch zukünftig Angebote für eine VISA Kreditkarte ohne Jahresgebühr. Als Alternative zu Debitkarten und kostenpflichtigen Kreditkarten wie der comdirect VISA wird jahresgebührfreie Hanseatic Bank GenialCard vorgestellt. Die Karte wurde auch von Focus Money im Test 35/2020 als „Beste Kreditkarte ohne Jahresgebühr“ ausgezeichnet.
  • Der Vergleich berücksichtigt u.a. die Kategorien: Bargeldabhebung, Jahresgebühr, Sollzinsen, Verfügungsrahmen, Teilzahlung und Bonus für Neukunden. Als Vergleichssieger empfiehlt der Autor die GenialCard als sinnvolle Alternative für alle, die nach der Preisänderung die comdirect VISA Kreditkarte kündigen wollen oder ihr Konto bei einer anderen Bank mit einer echten Kreditkarte ergänzen wollen.
Ganzen Artikel lesen
© PureSolution - Fotolia.de © samrit - fotolia.de

Zum 50. Gründungsjubiläum gönnte die Hanseatic Bank aus Hamburg ihrer von der Jahresgebühr befreiten GenialCard Kreditkarte ein Upgrade. Profitieren von den verbesserten Konditionen können Neukunden, die eine kostenlose echte VISA Kreditkarte – schwarz und hochgeprägt – suchen. Wie aber schneidet die Kreditkarte im Vergleich überhaupt ab? Ich habe die Karte genau unter die Lupe genommen und zeige hier im Testbericht auch, worauf bei den Leistungen zu achten ist.

Ganzen Artikel lesen
© dessauer - fotolia.de

Wie löst man eigentlich einen Scheck bei einer Bank ein, die gar keine Filiale vor Ort hat? Gute Frage, hier die Antwort. Bei der ING wird dieses Problem gut gelöst: Man schickt den Scheck einfach per Post ein und bekommt die Gutschrift dann aufs Konto. Ein Erfahrungsbericht und 4 selbst erprobte Tipps für alle, die wie ich die Nachteile des ING Girokontos clever verbessern wollen.

ING Bank Logo: Depot, Girokonto, Tagesgeld

Ganzen Artikel lesen
© Kenishirotie – Fotolia.com

Gute kostenlose Kreditkarten gibt es wenige – welche ist die beste im Vergleich? Die Barclaycard VISA ist mein persönlicher Favorit: eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte, mit der ich jetzt sogar weltweit an Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben kann. Aber es ist auch Vorsicht geboten: Wer sich auf das Kreditkarten-Angebot der Barclays einlässt und nicht aufpasst, kann schnell in die Kostenfalle treten. Mein Test der Barclaycard VISA zeigt Vorteile und Schwächen und weist auch auf mögliche Alternativen hin.

Ganzen Artikel lesen
© Kenishirotie – Fotolia.com

  • Prepaid Kreditkarten sind eine Möglichkeit, auch trotz SCHUFA-Eintrag, ohne Bonitätsprüfung und Gehaltsnachweis einfach und schnell an eine Kreditkarte zu kommen. Für Zahlungsvorgänge mit Prepaid Kreditkarte kann das vorher auf die Karte geladenes Guthaben verwendet werden.
  • Kreditkarten auf Prepaid Basis schützen vor hohen Kreditkarten Zinsen und bieten eine sehr gute Kostenkontrolle. Als Gegenleistung fällt eine jährliche Gebühr für die Karte an sowie weitere Gebühren für die Bargeldversorgung.
  • Unser Autor empfiehlt Prepaid Kreditkarten auch als Ergänzung zu herkömmlichen Kreditkarten. Der Vergleich zeigt die besten Prepaid Kreditkarten 2021 und warnt bei einem Angebot auch vor zu hohen Kosten.

Kreditkarten sind kaum noch aus dem Leben wegzudenken: Egal, ob man im Internet einfach und bequem bezahlen oder im Inland und Ausland Geld abheben will – mit Kreditkarte geht alles. Nur kommt nicht jeder einfach so an eine Kreditkarte. Anbieter von Prepaid Kreditkarten ohne Schufa-Auskunft, Einkommensnachweis und Bonitätsprüfung haben hier eine Lösung parat. Wir haben die aus unserer Sicht besten Prepaid Kreditkarten, die derzeit am Markt sind, ausgewählt und die Konditionen verglichen. Hier gibt es unsere TOP 4. der Karten. So schneiden sie ab:

Ganzen Artikel lesen
© icreative3d - fotolia.de

Kreditkarten ohne Jahresgebühr – dauerhaft kostenlos ist hier gar nicht so leicht zu bekommen. Besonders zu empfehlen sind die kostenlose Gebührenfrei Mastercard Gold der Advanzia Bank und die kostenlose GenialCard der Hanseatic Bank. Beide gibt es dauerhaft ohne Jahresgebühr, Bonität vorausgesetzt (Schufa-Prüfung!). Deutliche Unterschiede gibt es allerdings, wenn man sich das Kleingedruckte näher anschaut. Hier unser Test der Kreditkarten ohne Jahresgebühr.

Ganzen Artikel lesen
© Kenishirotie – Fotolia.com

In meinem Sommerurlaub soll es dieses Jahr in den Süden Europas gehen. Schon jetzt habe ich mich nach der richtigen Kreditkarte umgesehen, die auch auf Reisen in Länder ohne EURO-Währung gute Dienste leistet. An meiner aktuellen Karte stört mich neben den Fremdwährungsgebühren vor allem auch die Jahresgebühr von 50 Euro, so dass ich auf der Suche nach einer günstigeren Alternative bin. Genauer angesehen habe ich mir jetzt das Angebot der TF Bank: Hier gibt es eine echte Mastercard Gold ohne Jahresgebühr. Fremdwährungsgebühren gibt es nicht, sogar Reiseversicherungen sind inklusive. Darf diese Karte also mit ins Reisegepäck? Hier ist mein Testbericht, der Stärken und mögliche Schwächen zeigt.

Ganzen Artikel lesen