Schlagwort: top

Gute kostenlose Kreditkarten gibt es wenige – welche ist die beste im Vergleich? Die Barclaycard VISA ist mein persönlicher Favorit: eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte, mit der ich jetzt sogar weltweit an Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben kann. Aber es ist auch Vorsicht geboten: Wer sich auf das Kreditkarten-Angebot der Barclays einlässt und nicht aufpasst, kann schnell in die Kostenfalle treten. Mein Test der Barclaycard VISA zeigt Vorteile und Schwächen. Außerdem im Kurztest: Die Barclaycard Platinum Double, die Gold VISA und die Eurowings Kreditkarten.

Ganzen Artikel lesen

Endlich steht für den Urlaub 2019 wieder eine Reise in die Vereinigten Staaten an – dieses Mal darf es die Ostküste der USA sein. Die Vorbereitungen für die Reise laufen schon, die Flüge sind gebucht, jetzt hatte ich auch Gelegenheit mich mit einem Handytarif für den USA Trip zu beschäftigen. Wie bleibe ich auch auf dieser Reise mobil, welche Tarife für die USA ermöglichen mir auch dort schnelles und günstiges Internet und Erreichbarkeit für unterwegs? Hier die Ergebnisse meiner Recherche und mein Anbieter-Tipp, den ich weiterempfehlen kann.

Ganzen Artikel lesen

Robo Advisor sind digitale Vermögensverwalter, deren Beliebtheit weltweit ständig zunimmt. Die Angebote versprechen eine einfache Art des Vermögensaufbaus mit optimierter Risikosteuerung und attraktiven Renditeaussichten. Hier im Robo Advisor Vergleich zeige ich, warum sich diese Geldanlage lohnen kann, wie die Robos im Performance-Vergleich abschneiden und wie Neueinsteiger den passenden Anbieter finden.

Ganzen Artikel lesen

Gebührenfreie ETF Sparpläne bieten auch 2019 einige Depotbanken. Nur die Direktbank ING (früher: ING-DiBa) ist bei ETF-Sparplänen unverhältnismäßig teuer. Gebührenfrei in ETFs investieren ist hier nur in der Einmalanlage ab 500 Euro bei 200 ausgewählten ETFs möglich. Wer trotzdem mit einem gebührenfreien ETF Sparplan Vermögen bilden will, findet bei der Konkurrenz ein besseres Angebot. Hier ist mein Vergleich mit den Favoriten bei ETF Sparplänen für 2019.

Ganzen Artikel lesen

  • Das Konzept der digitalen Girokontos für das Smartphone: alle Bankdienstleistungen direkt vom Smartphone aus steuern. Banking überall und jederzeit über die App.
  • Unser Vergleich zeigt Vorteile und Nachteile, insbesondere bei der Bargeldverfügung am Geldautomaten. Unser Favorit ist das digitale Girokonto der mobilen Bank „N26“.
  • Wir empfehlen ein mobiles Konto als Ergänzung zum herkömmlichen Girokonto.
Ganzen Artikel lesen

An den Börsen ging es gerade zum Jahresabschluss 2018 wieder heiß her – Tendenz: die Kurse fielen stark, Tendenz stark Richtung Süden. Ich habe die Flaute genutzt, um quirion eine Chance zu geben: ein Depot bei diesem Robo Advisor eröffnet und das erste Investment in Höhe von 5.000 Euro eingezahlt. Ich bin gespannt, ob mich der gerne mit seinem Testsieg bei Stiftung Warentest werbende digitale Vermögensverwalter jetzt auch im eigenen Test mit Echtgeld überzeugen kann. Hier sind meine erste Erfahrungen mit dem Robo Advisor und der laufend aktualisierte Performance-Check meines neuen Depots.

Ganzen Artikel lesen

Sehr gute Noten und Testsieg für den Robo Advisor quirion – nur Mittelfeld und befriedigende Bewertung für den Branchenführer bei der digitalen Vermögensverwaltung scalable capital: Das war das erstaunliche Ergebnis eines umfangreichen Vergleichstests der „Finanztest“ im August 2018. Für uns ist es Anlass genug, die Top-Platzierung für scalable im eigenen Vergleichstest zu überdenken. Ist der Robo Advisor der Quirin Privatbank wirklich die bessere Wahl? Hier unsere Analyse des Testergebnisses und die eigene Bewertung.

Ganzen Artikel lesen